Mietbedingen

Mietbedingungen 2020

  1. Bei nicht abnehmen des Bootes durch die Mieter wie vertraglich festgelegt, verfällt die Mietsumme an Sailingcenter Langweer, auch wenn die Summe noch nicht vorausbezahlt wurde. Bei Annullierung von das vermietete gehen die nächste Prozentsätze an:
    –  50% von Mietpreise ist verschuldet bei Annullierung zwischen Buchen und ein Monat vor Beginn der Mietperiode
    –  75% von das Mietpreise ist verschuldet bei Annullierung ein Woche vor Beginn der Mietperiode
    –  100% von das Mietpreise ist verschuldet bei Annullierung in ein Woche vor Beginn der Mietperiode
    Ein Telefonische oder Elektronische Reservierung gilt wie ein juristische Vertrag. Die schriftliche Bestätigung ist nur ein administrative Handlung.

  2. Schlechtes Wetter ist das Risiko des Mieter und gibt kein Recht auf Minderung oder Zurückgabe des Mietpreises, oder Annullierung.
    Sailingcenter Langweer hat das Recht um jeder Moment der Mietvertrag zu enden, ohne Minderung oder Zurückgabe von der Mietpreis. Sailingcenter kann das Mietvertrag enden wann:
    – Die Wetter Verhältnisse das fordern
    –  Die Mieter sich nicht an der Mietbedingungen halten
    –  Die Mieter Aufwand anstiftet
    Diese Analyse ist für Sailingcenter Langweer.

  3. Sailingcenter Langweer ist verpflichtet, dem Mieter das Wasserfahrzeug zu Beginn des Mietzeitraums zur Verfügung zu stellen. Sailingcenter Langweer muss dafür sorgen, dass das Wasserfahrzeug sich in einem guten Zustand befindet, für den bestimmungsgemäßen Zweck eingesetzt werden kann und dass es mit einer Ausrüstung ausgestattet ist, die für das Boot geeignet ist.

  4. Sailingcenter Langweer ist nicht verantwortlich für persönlichen Verletzungen oder Schaden an Gütern des Mieters und andere Mitfahrenden. Sailingcenter ist verpflichtet, das Wasserfahrzeug zu Gunsten des Mieter ausreichend gegen die gesetzliche Haftpflicht, Kaskoschäden und Diebstahl für die Fahrt in dem zwischen Sailingcenter und Mieter vereinbarten Fahrtgebiet zu versichern.

  5. Vor Abfahrt muss die Mieter sich mit ein gültiger Reisepass oder Ausweis legitimieren. Auch muss die Mieter die Boot kontrollieren auf Schaden und oder die Inventar Komplett ist. Wann das nicht passiert, dann ist es nicht möglich für die Mieter darauf ein Beruf zu tun bei Rückkehr.

  6. Der Mieter hat das gemietete Boot äußerst sorgfältig zu behandeln und Schaden oder Verluste am Boot, Inventar oder Segeln ehrlich an Sailingcenter Langweer zu Melden. Der Mieter hat ein Eigenes Risiko, zu wissen € 500,- bei die Polyvalk, NC 700, NC 850, SP 680, SP 25 und € 900,- bei die Grobe Segelbooten und Motorjachten.  Das Eigenes Risiko zahlen sie nur in Bar in das Zeitraum von die Sneekweek.
    Nicht berichte Schaden und Verluste wurden für 100% in Rechnung verzeichnet bei der Mieter. Für Reparaturarbeiten ist immer die Zustimmung von Sailingcenter Langweer notwendig.

  7. Es ist nicht erlaubt bei Windstärke 7 oder mehr aus zu fahren. Auch ist es nicht erlaubt mit mehr als sechs Personen im Boot zu verbleiben. Oder das Boot anders zu benutzen wie Sailingcenter Langweer meint.

  8. Im das Mietzeitraum muss der Mieter regelmäßig Anschlüsse von stehenden und laufenden Gut und die Schrauben von Ruder und Mast kontrollieren.
  9. Mietzeiten:
    Polyvalken, Sportina 680, New Classic 700, Sportina 25 und SunFlyer 26
    Woche: Samstag 10.00 Uhr b/z Freitag für 16.00 Uhr
    Wochenende: Freitag 19.00 Uhr b/z Sonntag für 18.00 Uhr
    Kurzwoche: Montag 10.00 Uhr b/z Freitag für 16.00 Uhr

          New Classic 850 und Balt 27
          Woche: Samstag 10.00 Uhr b/z Freitag für 14.00 Uhr
          Wochenende: Freitag 19.00 Uhr b/z Sonntag für 18.00 Uhr
          Kurzwoche: Montag 10.00 Uhr b/z Freitag für 14.00 Uhr

          Delphia 31, Delphia 33, Feeling 32, Feeling 44, Bavaria 32
          Woche: Samstag 10.00 Uhr b/z Freitag für 12.00 Uhr
          Wochenende: Freitag 19.00 Uhr b/z Sonntag für 18.00 Uhr
          Kurzwoche: Montag 10.00 Uhr b/z Freitag für 12.00 Uhr

          Einchecke Woche zwischen 10.00 und 13.00 Uhr
          Einchecke Wochenende zwischen 19.00 und 20.30 Uhr
          Einchecke Kurzwoche zwischen 10.00 und 13.00 Uhr

  1. Vor Einlieferung der Boot müssen diese innen und außen am Rumpf bis Wasserlinie gereinigt sein, eventuell eingesteckte Reffs sind zu entfernen. Wann das Boot zu spät abgeliefert ist, dann wurde das Kation einbehaltet.

  2. Es ist nicht erlaubt Sticker, Kennzeichen und/oder andere Dinge auf die Boote zu kleben oder schreiben.

  3. Legen von die Mast von ein Kajüte Segelboot ist nicht erlaubt.

  4. An Bord sind keine Haustiere erlaubt.

  5. Bei Rückkehr gerne tanken mit Diesel. 

Sailingcenter Langweer
Pontdijk 8C
8525 GG LANGWEER
tel. +31 (0)513 412052
fax. +31 (0)513 417251
info@sailingcenter.nl